In einer Reihe mit den Protagonisten von Mercedes-Benz

Max Haacke, Konzept/Architektur/Design: Mercedes-Benz, IAA Frankfurt 2001 mit Atelier Markgraph GmbH.

Welch Ehre im Jahre 2001 am Anfang meiner “Markenkarriere” – das Highlight der „The Story of Passion“ war die IAA in Frankfurt.
Unter dem Titel „The Story of Passion“ wurde der hundertjährige Geburtstag des Markennamens “Mercedes” gefeiert. Mit vielen Blicken in die Vergangenheit und einem zielsicheren Blick in die Zukunft. Auf den 2 Ausstellungsringen wurden in etwa 30 interaktiven Marken-Frames besondere Mercedes-Protagonisten und einzigartige Mercedes-Momente durchleuchtet und erzählt. Und ich wurde, dank meines damaligen MB 200 D Strich 8, Teil der Ausstellung.

Die Vorglühzeit meines Diesel-Mercedes wurde zur “Gottlieb-Daimler-Gedenkminute” – und in dieser Gedenkminute kamen mir immer die besten Ideen. Eben genau die Ideen für so besondere Ausstellungen wie es die Mercedes-Benz IAA 2001 gewesen ist. Derartige Messeauftritte haben sich im Anspruch, Tiefe und Qualität nur noch sehr vereinzelt wiederholt.